Aller Anfang ist verwirrend.

Nun sind es noch keine 24 Stunden, seit dieser (dieses?) Blog online ist. Und ich habe Fragen über Fragen: wie bekomme ich ein größeres Bild auf die Startseite? Man nennt es „Header“. Und dann hätte ich gerne noch Platz für ein Motto – nur wie kriege ich das unter? Muss ich etwa CSS lernen? Der Horror!

Ich bin gespannt auf Tips meines Ermunterers Karsten (verlinkt man an dieser Stelle auf Deinen Blog? Was sieht die Netiquette vor?) und auf Fundstücke im Netz. Sicherlich gibt es Hilfesuchende ohne Ende – ich hoffe, es gibt Hilfe ohne Ende. Sonst nimmt der Blog wohlmöglich noch ein Ende. Ein jähes.

Ohjäh, ich mache dann mal weiter und wundere mich gerade, warum das zweite und dritte Wort dieses Satzes als Fehler markiert werden…

Schönahmd!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Aller Anfang ist verwirrend.

  1. Karsten Sauer schreibt:

    Keule, jeder braucht ein wenig Anschub, wenn er mit dem Bloggen anfängt. Sobald ich an meine Grenzen gerade frage ich immer Blogfather Martin (Mein Cousin). Der hat den schwarzen Gürtel im Bloggen.

    Schmeiß einfach mal den ‚Hello World‘-Post raus und schon schaut das doch ganz rund aus. Poste halt auch immer mal Fotos. Die Leute stehen auf Fotos – ICH stehe auf Fotos! 😉 Und pass mal den Untertitel des Blogs an. Wie sieht denn das aus?

    Verlinken hättest Du mein Blog können, aber dazu wirst Du bei Deinen vielen folgenden Posts sicher noch Gelegenheit haben!

  2. Klaus Ruß schreibt:

    Lieber Miusikalischer,
    ich höre gerade die Johannespassion secumdum Gardinerum und bin sehr begeistert! Das hat Drive und Würde – und das live.
    Über die eine oder andere Dynamikfrage könnte man ja diskutieren, auch manches Ritardando ist mir rätselhaft. Aber der Chor (nur 18 Leute!!!) spricht phantastisch, und der Evangelist ist ein wunderbarer Dramatiker.
    Weshalb die Veröffentlichung 8 Jahre gebraucht hat, weißt Du vielleicht…
    Vielleicht raffst Du Dich ja doch zu einer ausführlichen Würdigung auf.
    Chapeau!
    K

    • ockertrocker schreibt:

      Herzlichen Dank! 🙂 Wenn ich jetzt wüsste, wie man den Kommentar noch zu Gardiner hochschiebt!? So komme ich dann auch mal wieder zum Anfang des Blogs zurück… O.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s